ZURÜCK ZUR HOMEPAGE
ZURÜCK
Icon Arrow Left
Icon Arrow Right

Holland beherbergt mehrere einst wichtige Handels- und Kulturzentren, die heute beliebte Ziele von Reisenden sind, die historischen Charakter und viel Flair zu schätzen wissen. Egal, ob Sie einen Tagesausflug planen oder sich eine romantische Wochenendreise gönnen möchten, dies sollten Sie in den Hansestädte auf keinen Fall verpassen.



Eine holländische Hansestadt mit einer Jahrhunderte langen Tradition im Handel und in der Schifffahrt ist Kampen. Begeben Sie sich auf der berühmten „Kogge“auf Zeitreise: Der detaillierte Nachbau stellt ein Hanseschiff aus dem Jahr 1340 dar.


Nicht nur aufgrund der schönen Baudenkmäler nimmt auch Zutphen eine besondere Rolle in der Geschichte Hollands ein. Die umwerfenden Boutiquen in malerischen kopfsteingepflasterten Straßen sollten auf jeden Fall auf Ihrem Reiseplan stehen!


Wer die Atmosphäre eines weiteren Hightlights schnuppern möchte, sollte Deventer erkunden – am besten zu Fuß. In Sachen Veranstaltungen haben Sie in der historischen Hansestadt die Qual der Wahl. Zu den bekanntesten gehören „Deventer auf Stelzen“ und das Charles Dickens Festival.


Grachten, Brücken, Kaimauern und Schleusen in der Altstadt – entdecken Sie, warum die charmante Innenstadt der kleinen Stadt Hasselt oft als Miniatur-Ausgabe von Amsterdam bezeichnet wird.


Einen Stadtrundgang lohnt aber auch Elburg. Der ehemalige Verteidigungsturm Vischpoort bietet einen wunderbaren Panoramablick über die hübsche kleine Hansestadt und ihre Umgebung.


Feinschmecker kommen in zahlreichen Gourmettempeln in Harderwijk auf ihre Kosten: Die Stadt kann sich zwei mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants rühmen.


Zwolle bietet alles, was man von einer modernen Stadt erwartet, hat sich aber das malerische Flair des mittelalterlichen Zentrum bewahrt. In dieser dynamischen Hansestadt gibt es moderne und wunderliche Dinge, von Kunstgewerbemärkten zu Pop-up-Restaurants, zu entdecken.


Auch in Hattem ist die lange Geschichte immer noch allgegegenwärtig. Die bezaubernde Lage dieser kleinen Stadt inmitten des Nationalparks De Hoge Veluwe hat viele Künstler inspiriert. Überzeugen Sie sich selbst: Ihre Kunstwerke können in drei Museen bewundert werden. 

 

Und wenn Sie dann noch nicht genug haben, lockt die einst wichtigste Festungsstadt Hollands, Doesburg. Die Stadt verfügt über zahlreiche Kunstgalerien und ganze sechs Museen. Einmal im Monat laden diese Besucher zur Teilnahme am „kulturellen Sonntag“ (Culturele Zondag) ein, wenn Künstler sich zusammentun und in der Stadt besondere Events veranstaltet werden. 

Mehr erfahren Jetzt buchen